Kostenloser Versand in wenigen Tagen
MADE IN GERMANY SEIT 2008
100% ZUFRIEDENHEITSGARANTIE
Spare bis zu 30% mit unseren Gutscheincodes. HIER KLICKEN!
0162 805 7636
Call
030 364 286 451
Contact
hallo@myparfum.de
Store info

Täglich 10-18 Uhr

Täglich 10-18 Uhr

·

Das richtige Schnuppern

·

Zum Testen eines Parfums ist es am besten, dieses auf die Innenseiten der Handgelenke aufzutragen und einige Minuten abzuwarten, bis der Alkohol verdunstet ist. Nicht die Handgelenke aneinander reiben, denn so werden die Duftmoleküle zerstört, wodurch die Intensität des Duftes abnimmt. Was man zuerst riecht, ist die Kopfnote. Diese bleibt einige Minuten präsent, bis anschließend die Herznote in Erscheinung tritt. Diese bleibt ca. 2-3 Stunden bestehen. Im Anschluss ist es vor allem die Basisnote, welche man teilweise noch über Tage riechen kann. Das Testen mit Papierstreifen ist auch möglich, auch hier sollten 1-2 Minuten gewartet werden, bis der Alkohol verdunstet ist. Zu beachten ist jedoch in jedem Falle, dass Parfum auf der Haut ganz anders riechen kann als auf Papier, weshalb es ratsam ist, immer auf der eigenen Haut zu testen. Sollte man mehrere Düfte hintereinander ausprobieren, ist hierbei zu beachten: Nach ca. 3 verschiedenen Gerüchen ist die Nase nicht mehr in der Lage, zwischen Düften zu unterscheiden und man sollte ihr eine Pause gönnen. An gemahlenen Kaffeebohnen zu riechen, neutralisiert die empfindliche Nase zwar etwas, aber wirklich erholen kann sie sich erst nach einigen Stunden.

Kleiner Tipp: Man sagt, die beste Tageszeit zum Parfumtesten ist der Vormittag, weil dann der Geruchssinn besonders ausgeprägt ist!