Kostenloser Versand in wenigen Tagen
MADE IN GERMANY SEIT 2008
100% ZUFRIEDENHEITSGARANTIE
Nimm 2, zahl 1 mit Code MAIDEAL UNSER MAI DEAL: 2 Parfums nehmen, nur 1 zahlen mit Code MAIDEAL
Call
+49 (0) 30 364 286 451
Contact
hallo@myparfum.de
Store info

Täglich 10-18 Uhr

Täglich 10-18 Uhr

· ·

MyParfum | Allgemeine Geschäftsbedingungen

· ·

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB)

§ 1 Geltungsbereich

Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop gelten die nachfolgenden AGB.


§ 2 Vertragspartner, Vertragsschluss

Der Kaufvertrag kommt zustande mit der MyParfum GmbH.

Mit Einstellung der Produkte in den Online-Shop geben wir ein verbindliches Angebot zum Vertragsschluss über diese Artikel ab. Der Vertrag kommt zustande, indem Sie durch Anklicken des Bestellbuttons das Angebot über die im Warenkorb enthaltenen Waren annehmen. Unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung erhalten Sie noch einmal eine Bestätigung per E-Mail.

Ein bindender Vertrag kann auch bereits zuvor wie folgt zustande kommen:

  • - Wenn Sie Kreditkartenzahlung gewählt haben, kommt der Vertrag zum Zeitpunkt der Kreditkartenbelastung zustande.
  • - Wenn Sie die Zahlungsart PayPal gewählt haben, kommt der Vertrag zum Zeitpunkt Ihrer Bestätigung der Zahlungsanweisung an PayPal zustande. 
  • - Wenn Sie die Zahlungsart Sofortüberweisung gewählt haben, kommt der Vertrag zum Zeitpunkt der Bestätigung der Zahlungsanweisung an die SOFORT AG zustande. 
  • - Wenn Sie die Zahlungsart Giropay gewählt haben, kommt der Vertrag zum Zeitpunkt der Bestätigung der Zahlungsanweisung an Giropay zustande.

 

§ 3 Verhaltenskodex

Folgenden Verhaltenskodizes haben wir uns unterworfen:

  • - Trusted Shops Gütesiegel (http://www.trustedshops.de/shopbetreiber/qualitaetskriterien.html)

 

§ 4 Versandkosten

(1) Zuzüglich zu den angegebenen Produktpreisen kommen noch Versandkosten hinzu. Näheres zur Höhe der Versandkosten erfahren Sie bei den Angeboten.

(2) MyParfum versendet seine Waren deutschland- , europa- und weltweit mittels DHL. Gutscheine werden mittels Deutsche Post AG versendet. Ein Retourschein für den Rückversand  innerhalb Deutschlands kann dem DHL-Retourenportal entnommen werden. Den Link hierfür finden Sie .

(3) Hinweis zur Verordnung über die Vermeidung und Verwertung von Verpackungsabfällen: Als Hersteller und Vertreiber bzw. Gewerbetreibender muss MyParfum Verpackungen, wenn sie ihren Zweck erfüllt haben, zurücknehmen und einer umweltgerechten Verwertung zuführen. MyParfum nennt seinen Kunden gern eine öffentliche Rücknahmestelle in zumutbarer Entfernung zur kostenlosen Entsorgung. Sollte dem Kunden keine derartige Stelle zur Verfügung stehen, kann die Verpackung nach vorheriger Absprache kostenfrei (unfrei) an MyParfum, zurückgesendet werden, damit diese einer umweltgerechten Verwertung zugeführt werden kann.


§ 5 Bezahlung

In unserem Shop stehen Ihnen die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung:

Vorkasse
Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

Kreditkarte
Die Belastung Ihrer Kreditkarte erfolgt mit Abschluss der Bestellung.

Paypal
Sie bezahlen den Rechnungsbetrag über den Online-Anbieter Paypal. Sie müssen grundsätzlich dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen (Ausnahme ggf. Gastzugang). Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

Sofortüberweisung
Wir bieten auch sofortüberweisung an. Dabei erhalten wir die Überweisungsgutschrift unmittelbar. Hierdurch beschleunigt sich der gesamte Bestellvorgang. Sie benötigen hierfür lediglich Kontonummer, Bankleitzahl, PIN und TAN. Über das gesicherte, für Händler nicht zugängliche Zahlformular der Sofort AG stellt sofortüberweisung automatisiert und in Echtzeit eine Überweisung in Ihrem Online-Bankkonto ein. Der Kaufbetrag wird dabei sofort und direkt an das Bankkonto des Händlers überwiesen. Bei Wahl der Zahlungsart sofortüberweisung öffnet sich am Ende des Bestellvorgangs ein vorausgefülltes Formular. Dieses enthält bereits unsere Bankverbindung. Darüber hinaus werden in dem Formular bereits der Überweisungsbetrag und der Verwendungszweck angezeigt. Sie müssen nun das Land auswählen, in dem Sie Ihr Online-Banking-Konto haben und die Bankleitzahl eingeben. Dann geben Sie die gleichen Daten, wie bei Anmeldung zum Online-Banking ein (Kontonummer und PIN). Bestätigen Sie Ihre Bestellung durch Eingabe der TAN. Direkt im Anschluss erhalten Sie die Transaktion bestätigt. Grundsätzlich kann jeder Internetnutzer die sofortüberweisung als Zahlungsart nutzen, wenn er über ein freigeschaltetes Online-Banking-Konto mit PIN/TAN-Verfahren verfügt. Bitte beachten Sie, dass bei einigen wenigen Banken die Sofortüberweisung noch nicht verfügbar ist. Nähere Informationen, ob Ihre Bank diesen Dienst unterstützt erhalten Sie hier: https://www.sofort.com/ger-DE/general/fuer-kaeufer/fragen-und-antworten/

Giropay
Sie bezahlen den Rechnungsbetrag über das Onlinebanking Ihrer Bank, zu dem Sie im Bestellprozess hingeleitet werden. Sie melden sich wie gewohnt an, z.B. mit Kontonummer und PIN und autorisieren Ihre Zahlung z.B. mit einer TAN. Ihre Bank muss am Giropay-Verfahren teilnehmen.

 

§ 6 Selbstbelieferungsvorbehalt

MyParfum ist berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten, soweit es trotz eines diesem Vertrag entsprechenden Einkaufsvertrages (konkretes Deckungsgeschäft), zu einer Nicht- oder Falschlieferung von Waren kommt, die MyParfum nicht zu vertreten hat. MyParfum verpflichtet sich, den Kunden über die Nichtverfügbarkeit der Leistung unverzüglich zu informieren. Bereits vom Kunden erbrachte Gegenleistungen, insbesondere der bezahlte Gesamtpreis, werden bei Ausübung des Rücktrittsrechts unverzüglich erstattet.


§ 7 Urheberrechte

MyParfum gestattet dem Kunden, die Bilder oder Motive, die zur Herstellung der Ware angeboten werden, im Rahmen der Nutzung der Ware zu verwenden.


§ 8 Obliegenheiten des Käufers

(1) Insofern der Kunde Inhalte zur Anfertigung eines Produkts übermittelt, sichert er MyParfum zu, dass er dazu berechtigt ist, die übermittelten Inhalte zu verbreiten und zu vervielfältigen.
(2) Der Kunde garantiert, dass die übermittelten Inhalte nicht gegen geltendes Recht verstoßen.
(3) Der Kunde garantiert insbesondere,
a) dass keine illegalen Gewalt verherrlichende oder rassistische Vorlagen, Materialien und Inhalte übermittelt werden;
b) dass keine Gesetze zum Schutze der Jugend oder Strafgesetze durch die Inhalte verletzt werden. Dies gilt insbesondere für die gesetzlichen Regelungen der §§ 184 ff StGB (Verbreitung von Pornografie), 185 ff StGB (Beleidigung, Üble Nachrede, Verleumdung) sowie für die Bestimmungen des Jugendmedienschutz- Staatsvertrages;
c) dass die übermittelten Inhalte keine Urheber-, Marken- oder sonstige Schutzrechte Dritter, das allgemeine Persönlichkeitsrecht oder sonstige Rechte Dritter verletzen.


§ 9 Selbstabholung

Wir liefern nur im Versandweg. Eine Selbstabholung der Ware ist leider nicht möglich.


§ 10 Gutscheine

(1) MyParfum bietet Wertgutscheine an, die durch den Kunden oder als Geschenk zur Weitergabe an Dritte verwendet werden können.
(2) Der Gutschein kann zur Einlösung des auf dem Gutschein angegebenen Nennwerts auf die von MyParfum unter www.MyParfum .de angebotenen Leistungen verwendet werden.
(3) Der Gutschein ist innerhalb der gesetzlichen Verjährungsfrist von 3 Jahren einzulösen. Fristbeginn ist der Schluss des Jahres, in dem der Gutschein gekauft wurde.
(4) Der Gutschein kann ganz oder teilweise eingelöst werden. Bei einer Teileinlösung bleibt der Restwert erhalten und kann zu einem späteren Zeitpunkt eingelöst werden.


§ 11 Haftung

(1) Für andere als durch Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit entstehende Schäden haftet MyParfum lediglich, soweit diese auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Handeln oder auf schuldhafter Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht durch MyParfum, ihre Mitarbeiter oder ihre Erfüllungsgehilfen beruht. Dies gilt auch für Schäden aus der Verletzung von Pflichten bei Vertragsverhandlungen sowie aus der Vornahme von unerlaubten Handlungen. Eine darüber hinausgehende Haftung auf Schadensersatz ist ausgeschlossen.
(2) Die Haftung ist außer bei vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten, der Verletzung einer Kardinalspflicht oder der Ver